kfv_header_9.jpg

Hier finden Sie die Beiträge aus der Rubrik Aktuelles des Jahres 2016:

 

 

6.12.2016  Weihnachtliches Groß Kreutz

 

 

Weihnachtlich wurde es am 2. Advent rund ums Strohhaus in Groß Kreutz. Nachdem die Kameraden vom Feuerwehrförderverein die Fichte vorm Strohhaus mit Lichterketten geschmückt hatten, sorgte der Kulturförderverein auf dem Adventsmarkt für weihnachtliche Stimmung. Es gab ein abwechslungsreiches Weihnachtsprogramm und auch der Bischof Nikolaus schaute wieder vorbei.

 

Bilder vom Adventsmarkt unter dem Reiter "Bilder"

 

________________________________________________________________________________________________________

 

3.11.2016 Adventsmarkt

 

 

 _______________________________________________________________________

 

13.10.2016  Heimatmuseum des Kulturfördervereins offen

 

Im Rahmen des Programms "Feuer und Flamme für unsere Museen" vom Landkreis Potsdam Mittelmark, öffnet am 29. Oktober auch das Heimatmuseum Groß Kreutz.

 

Zu sehen gibt es den originalgetreuen Modelleisenbahn-Nachbau der Kleinbahnstrecke Lehnin - Groß-Kreutz sowie historische Geräte und Werkzeuge aus der Landwirtschaft, dem Obstbau und dem alltäglichen Leben.

 

Fachkundige Mitglieder des Kulturfördervereins stehen den Besuchern für Fragen und Erklärungen zur Verfügung.

 

Die Ausstellung ist im Museum in der Bochower Straße 27A von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

 

Der Eintritt ist frei.

 

_________________________________________________________________________

 

Alle Infos zum Birnenfest befinden sich im Reiter "Birnenfest 2016"

 

___________________________________________________________________________

 

24.05.2016 Heimatmuseum und historischer Spaziergang zum Tag der Vereine

 

Der Kulturförderverein Groß Kreutz öffnet zum Tag der Vereine am 28.5. ab 13:00 Uhr das Heimmatmuseum. Zu sehen gibt es neben der fertiggestellten Kleinbahnausstellung auch Fotos von Groß Kreutzer Dorfbildern, wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben.

 

Der historische Spaziergang startet um 14:30 Uhr am Heimatmuseum und geht entlang des Kleinbahndamms zum Bahnhof und durch die Bahnhofsstraß zurück. Zeitdauer ca. 1 Stunde.

 

___________________________________________________________________________

 

24.04.2016  Erster Tag der Vereine am 28. Mai

 

Am Samstag dem 28. Mai 2016 laden ab 13:00 Uhr der Ortsbeirat Groß Kreutz und Groß Kreutzer Vereine große und kleine Einwohner herzlich zum ersten „Tag der Vereine“ rund um das Strohhaus ein.

 

Bei dieser erstmaligen Zusammenarbeit stellen sich die Groß Kreutzer Vereine vor und bieten einige „Attraktionen“ an:
U.a. Baumklettern, Torwandschießen, Erlebnisspiele, Tischtennisballmaschine, Hopseburg, Zielweitwurf mit der Angelrute, Kletterstange für Kinder, Streichelzoo, Heimatmuseum und historische Ortsführungen sowie ein kleines Chorprogramm.

 

Für das leibliche Wohl ist in mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee, Gegrilltem und gekühlten Getränke gesorgt.

 

Über zahlreiche Besucher freuen sich der Ortsbeirat und folgende teilnehmende Vereine:
Gemischter Chor Groß Kreutz, Kulturförderverein Groß Kreutz, CVJM Region Groß Kreutz, Feuerwehrförderverein Groß Kreutz , Kleintierzüchterverein, Tischtennisverein, FSV Groß Kreutz, Angelverein, CCGK Carnevalsclub Groß Kreutz

 

__________________________________________________________

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2016

 

Der Vorstand des Kulturfördervereins Groß Kreutz e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Die findet am Mittwoch, den 13. April 2016 um 19:30 Uhr im Strohdachhaus in der Bochower Str. 1, 14550 Groß Kreutz statt.

 

Es sind folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen:

 

1) Begrüßung u. Bestätigung der TOP

5) Bericht des Kassenprüfers

2) Rechenschaftsbericht 2015

    und Vorschau auf 2016

6) Entlastung des Vorstandes

7) Wahl des Vorstandes

3) Kassenbericht 2015

8) Aufnahme neuer Mitglieder

4) Diskussion

9) Sonstiges

 

Weitere Tagesordnungspunkte, sowie Wahlvorschläge zu TOP 7 können dem Vorstand bis zum 06.04.2016 benannt werden.

 

_______________________________________________________________________________

 

20.03.2016  Berliner Hymentafel singt zum Neujahrskonzert 2017

 

Nach dem großen Erfolg der "Berliner Hymnentafel" zum Neujahrskonzert 2014 treten die Berliner Musiker erneut im OSZ auf. Sie singen in gewohnt beschwingter und unterhaltsamer Art und Weise am 8. Januar 2017 unter dem Konzerztmotto "Frühlingsgefühle". 
Der Kartenvorverkauf startet zum Adventsmarkt in Groß Kreutz.
___________________________________________________________________________________________________________

 

13.03.2016 Ranz & May begeisterten das Groß Kreutzer Publikum

 

Michael Ranz und Edgar May hatten sich das Thema "Liebe" 13 Programme lang aufgespart.

 

Am 12.03. war es dann so weit, Ranz und May hielt dem Groß Kreutzer Publikum den gesellschaftlichen Kabarettspiegel vor. Egal ob zu dem Mainstreamthemen "Ernährungsumstellung" und "Spätgebärende" oder zu den "Helikopter Müttern". Jeder im Publikum konnte prüfen, ob er einen Teil von sich in diesem Spiegel sehen konnte. Natürlich standen die Themen "Liebe" und "Sex" im Mittelpunkt des sehr unterhaltsamen Programms, denn Sex sells! Die Kabarettisten erhoffen sich schließlich mit dem Programm das Olympiastadion voll zu bekommen. Humorvoll und sehr wortgewand standen die Themen "Sex im Alter", "das Leben eines Spermiums" oder "Nächstenliebe" im Mittelpunkt der mitreißenden Vorstellung. Höhepunkt des Abend war sicherlich die Parodie "Ich kauf beim Lidl für di" auf den Hit von Andreas Garbalier und das Lied "Uschi".

 

Bilder des Abends sind unter der Rubrik "Bilder 2016" zu sehen.

 

____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

05.02.2016  Kabarettvorstellung am 12.03. ist ausverkauft

 

Nach dem zentralen Beginn des Vorverkaufs am 01.02. sind die Karten für den Kabarettabend mit Ranz und May restlos ausverkauft. Da die Sitzplätze im OSZ begrenzt sind, wird es auch an der Abendkasse keine Eintrittskarten mehr geben.

 

Wir sind überwältigt von der sehr großen Nachfrage und freuen uns auf den Kabarettabend.

 

________________________________________________________

 

 

_________________________________________________________________

 

11.01.2016  Neujahrskonzert bietet ein fullminantes Klangerlebnis 

 

 

Es gab kaum einen Zuschauer, der im Laufe des Konzertes nicht rhythmisch den Fuß, den Kopf, oder gar den ganzen Körper bewegen musste. Rolf Zielke und Topo Gioia hatten nicht zu viel versprochen. Ihre Performance war nivauvoll, rasant, virtuos und ein echtes Klangerlebnis. Bleibt hinzuzufügen, dass sie mit ihren humorvollen Dialogen für viele Aufheiterungen sorgten. Beide Musiker haben das Publikum mit ihrer Spielfreude mitgenommen. Herzlichen Dank für den tollen Abend.

 

_______________________________________________________________________________________________________________________