kfv_header_6.jpg

Hier finden Sie die Beiträge aus der Rubrik Aktuelles des Jahres 2014:

 

10.12.2014  Neujahrskonzert 2015

 

 __________________________________________________________________________________________

15.11.2014  Es gibt ihn wieder, den Vereinsbaum in Groß Kreutz........

Anlässlich der heutigen Dorfputzaktion des Ortsbeirates haben Mitglieder des Kulturfördervereins den sog. Vereinsbaum vorm Strohdachhaus aufgestellt. An dem Baum sind jetzt wieder alle Wappen der Groß Kreutzer Vereine zu finden. Nachdem der alte Mast aus Stabilitätsgründen entfernt werden musste, steht der neue Vereinsbaum jetzt in einer Stahlkonstruktion.
Der Kulturförderverein dankt der Fa. Tor- und Antriebstechnik Sven Jüngling (http://www.elektrotor.de/) herzlich für die Bereitstellung der Stahlkonstuktion, dem ITB Ingenieurbüro für Tragwerksplanung und Bauphysik Andreas Heinicke für die statischen Berechnungen und Herrn Udo Elsemüller für das Aufrichten des neuen Mastes mit dem Kran.

__________________________________________________________________________________________

14.11.2014  Kultur in Groß Kreutz

 Nur einen Tag nach Nikolaus findet in diesem Jahr der Groß Kreutzer Adventsmarkt statt. Jeder ist eingeladen, die vorweihnachtliche Stimmung am Strohhaus zu genießen, ein Glas Glühwein zu trinken, der Adventsmusik zu lauschen oder noch ein paar Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Nach seiner anstrengenden Tour am Vortag kommt der Nikolaus noch zum Adventsmarkt und bringt sicherlich wieder kleine Präsente für die Kinder mit. 

Auf dem Markt am 7. Dezember ab 14.00 Uhr  startet in diesem Jahr auch der Kartenvorverkauf für die beiden nächsten Höhepunkte im Programm des Kulturfördervereins. Am 11. Januar 2015 findet das alljährliche Neujahrskonzert statt. Das Duo Zweiklang lädt ein zu einer musikalischen Reise von populärer Klassik, wie „Die Moldau“ und der „Ungarischer Tanz“, über bekannte UFA-Filmschlager, wie „Bel ami“, und „Frauen sind keine Engel“, bis zu bekannten Jazz-Titeln wie „All of Me“, „Hello Dolly“ und „Moon River“. Die Künstler sind Prof. Gerhard Weihe (Klavier und Gesang) sowie Eva Sänger (Violine und Gesang).

Außerdem gibt es Karten für einen Kabarettabend mit  Ranz und May unter dem Titel: "Neue Männinnen braucht das Land". Er wird am 7. März 2015 um 20:00 Uhr stattfinden.

_______________________________________________________________________________________________________________________

8.11.2014  Progamm Adventsmarkt 2014

Wann: 7.12.2014 ab 14:00
Wo: am Strohdachhaus in Groß Kreutz

Programm:

14.00 Uhr  Eröffnung mit dem Spatzenchor der Erich Kästner Grundschule

14.30 Uhr  Märchenstunde mit den Landfrauen

15.00 Uhr  Weihnachtliches Chorsingen mit dem Gemischten Chor Groß Kreutz

16.00 Uhr  Märchenstunde mit den Landfrauen

16.30 Uhr  Weihnachtslieder mit dem Posaunenchor Groß Kreutz

17:00 Uhr  Der Nikolaus kommt zu den Kindern

Es gibt Marktstände, selbst gebackenen Kuchen, Waffeln, Stockbrot, Wildbratwürstchen, Feuerschale. Das Heimatmuseum ist geöffnet.

Gesucht werden noch Interessenten, die Weihnachtliches oder Handwerkliches zum Verkauf anbieten wollen. Bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

________________________________________________________________________________

20.10.2014  Birnenfestler halten zusammen - Groß Kreutzer besuchten das 3. Wulmstorfer Birnenfest

Nachdem im letzten Jahr eine Abordnung des Wulmstorfer Dorfvereins am Groß Kreutzer Birnenfest teilgenommen hat, brachen am 18.10.2014 vier Mitglieder des Kulturfördervereins Groß Kreutz e.V. zum Gegenbesuch nach Wulmstorf auf.
Sie kehrten begeistert und vollen neuer Ideen vom 3. Wulmstorfer Birnenfest zurück. Danke nach Wulmstorf für die Einladung. Wir hoffen auf ein Wiedersehen am 12.09.2015 zum 15. Groß Kreutzer Birnenfest. Wir freuen uns schon!

Nachfolgender Link zum Bericht des Weser Kuriers zum 3. Wulmstorfer Birnenfest: 

https://m.weser-kurier.de/articles/969915-477/region/ein-ganzes-dorf-zeigt-biss

Fotos vom Wulmstorfer Birnenfest sind unter der Rubrik BILDER 2014 auf dieser Seite zu finden.

_____________________________________________________________________________________________________________________

9.7.2014 Potsdamer Kaberettisten Ranz und May am 07. März 2015 im OSZ Groß Kreutz

Vierzigtausend Jahre war es immer gleich; Mama war für die Erziehung zuständig und Papa hat Sohnemann am Wochenende gezeigt, wie man die Bierflasche mit den Zähnen öffnet. Der Mathelehrer hat den Klassenassi einmal wöchentlich unter die Bank geprügelt (später war´s dann andersherum). Dann ließ man im größten Feldversuch der Menschheitsgeschichte eine ganze Generation von Knaben ohne männliches Leitbild aufwachsen. Papa ist abgeschafft und der einzige männliche Lehrer im Kollegium wohnt noch bei der Mutter.

Tja Mädels, jetzt habt ihr ihn, den Einfühlsamen, den Danach-Schmuser, der im Kino mitweint und immer einen Labello zur Hand hat. Nun  beschwert Euch gefälligst nicht!

„Neue MännInnen braucht das Land!“ Ein Programm über das, was Mütter, Lehrerinnen und das Fernsehen so anrichten können. Oder ist da vielleicht doch irgendetwas im Trinkwasser…?

__________________________________________________________________________________________

21. Juni 2014: Groß Kreutz fieberte beim Deutschland - Ghana Remis mit

Die Besucher beim Public Viewing am Strohdachhaus sahen ein sehr spannendes und ansprechendes Fußballmatch zwischen Deutschland und Ghana. Dank der guten Vorbereitung und Zusammenarbeit des CVJM, des Feuerwehr- und des Kulturfördervereins wurde die Übertragung des Fußballmatches zu einem gelungenen Event.

 

_____________________________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________

1. Juni 2014: Bunter Familiennachmittag für Jung und Alt am Groß Kreutzer Strohdachhaus

Reger Andrang herrschte im neu eröffneten Heimatmuseum. Viele Besucher wollten die ausgestellten Gegenstände und die Kleinbahn sehen, die einst Groß Kreutz mit Lehnin verband. Auch das "Kleinbahn-Kino", in dem ein Dokumentarfilm über die Kleinbahn mit originalen Bildern und Filmszenen im Strohdachaus gezeigt wurde, war gut besucht und stieß auf sehr großes Interesse. Die Kinder hatten im Streichelzoo, beim Kinderschminken und beim Spielebus des evangelischen Kirchenkreises ihren Spaß. 
Fotos von der Veranstaltung findet man unter der Rubrik "Bilder".

___________________________________________________________________________________________

24. Mai 2014   Erfolgreiche Schrottaktion für das diesjährige Birnenfest

Es sind insgesamt wieder 1,5 Container Schrott in Groß Kreutz und Ausbau zur Finanzierung des 14. Birnenfestes am 13.09.2014 eingesammelt worden.

Vielen Dank an die Groß Kreutzer, die uns auch in diesem Jahr ihren "Schrott" überlassen haben.

Unser Dank gilt vor allem den 8 fleißigen Helfern aus den Reihen des Kulturfördervereins.

Ein besonderes Dankeschön geht an unseren Sponsor, der TEGLA GmbH Potsdam, der uns wieder die Container und die Fahrzeuge samt Kraft- und Ladekranfahrer zum Einsammeln des Schrotts zur Verfügung gestellt haben.